Prozesswärme
Dr. Karlheinz Blessing wird VW-Personalvorstand

Karlheinz Blessing wird Personalvorstand der Volkswagen AG

Dr. Karlheinz Blessing (58) wird sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Dillinger Hütte und von Saarstahl sowie als Geschäftsführer der SHS – Stahl-Holding-Saar mit Wirkung zum 31.12.2015 niederlegen. Ab dem 01.01.2016 wird er dem Vorstand der Volkswagen AG als deren neuer Personalvorstand angehören.

Karlheinz Blessing war mehr als 20 Jahre in der saarländischen Stahlindustrie tätig – zunächst von 1994 bis 2011 als Arbeitsdirektor der Dillinger Hütte und ab 2007 in Personalunion auch der Saarstahl, anschließend seit 2011 als Vorsitzender des Vorstands der AG der Dillinger Hüttenwerke und seit 2012 als Vorsitzender des Vorstands der Saarstahl AG, zugleich als Geschäftsführer der SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA. Die Aufsichtsräte werden sich in ihren jeweiligen Sitzungen mit dem Thema der vorzeitigen Beendigung des Mandats von Dr. Blessing befassen.

„Ich danke Herrn Dr. Blessing, im Namen der Aufsichtsräte der Gesellschaften sowie des Kuratoriums der Montan-Stiftung-Saar für seinen großen unternehmerischen Einsatz, der zur erfolgreichen Entwicklung der saarländischen Stahlindustrie maßgeblich beigetragen hat. Wir wünschen ihm für die Zukunft und für die Ausübung seiner neuen Tätigkeit viel Erfolg und eine glückliche Hand!“ erklärt Dr. Michael Müller, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Dillinger Hütte und Saarstahl.

Verwandte Themen
Trimet schafft Voraussetzung für weiteres Wachstum weiter
Der große Sonderteil zum HärtereiKongress 2017 weiter
Thyssenkrupp und Tata Steel beschließen Stahlfusion weiter
Interview mit Klaus Reisinger, Geschäftsführer der Emco-Test Prüfmaschinen GmbH weiter
Vulkan Verlag & VDMA Metallurgy veranstalten „Brennertechnik an Thermoprozessanlangen“ weiter
Saarschmiede steht vor Restrukturierung weiter