Prozesswärme

Bernd Münnich neuer Vorstand Technik der Dillinger Hütte

Der Aufsichtsrat der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke hat in seiner letzten Sitzung Dr. Bernd Münnich (52) mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zum Vorstand für das Ressort Technik für eine Amtszeit von 5 Jahren bestellt.

Der Aufsichtsrat der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger Hütte) hat in seiner letzten Sitzung Dr. Bernd Münnich (52) mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zum Vorstand für das Ressort Technik für eine Amtszeit von 5 Jahren bestellt.


Dr. Bernd Münnich, der seine berufliche Laufbahn 1991 im Stahlwerk der Dillinger Hütte startete und dort von 1993 bis 2007 verschiedene Betriebe leitete, war zuletzt Leiter Personal von Dillinger Hütte und Saarstahl sowie seit 2012 Arbeitsdirektor und Mitglied der Geschäftsführung der Saarschmiede GmbH Freiformschmiede. Dort verantwortete der promovierte Diplom-Ingenieur zudem das Ressort Produktionsplanung und Auftragssteuerung.


Der Vorstand der Dillinger Hütte setzt sich somit wie folgt zusammen: Dr. Karlheinz Blessing (Vorsitz), Dr. Günter Luxenburger (Verkauf), Fred Metzken (Finanzen), Dr. Bernd Münnich (Technik) und Peter Schweda (Personal, Arbeitsdirektor).


Quelle: Dillinger Hütte

Verwandte Themen
VDMA Metallurgy bündelt Branchen des metallurgischen Anlagenbaus weiter
Feinguss Blank gewinnt Preis mit neuer Technologie weiter
Kältemittelfreie Cryobehandlung für Stahlband weiter
Massivumformer sehen keinen Spielraum in Tarifverhandlungen weiter
Ceramitec 2018: Treffpunkt für die keramische Industrie weiter
Additive Industries und SMS group entwickeln gemeinsam Produktionssystem weiter