Prozesswärme

Universeller Leistungssteller mit intelligenten Features

Der neue Leistungssteller TS 230-10 von Leber Ingenieure steuert und betreibt Lüfter, Strahler oder Heizelemente in definierten Bereichen. Es handelt sich um ein Mikrokontroller basiertes Gerät.

Müssen Lüfter, Strahler oder Heizelemente in definierten Bereichen betrieben werden, bietet der neue Leistungssteller TS 230-10 eine passende Lösung. Da es sich beim TS 230-10 um ein Mikrokontroller basiertes Gerät handelt, sind kundenspezifische Anpassungen vieler Parameter problemlos über eine Software möglich. Der 2,3 kW Steller von Leber Ingenieure ist für eine Eingangsspannung von 230 VAC ausgelegt und steuert die Leistung durch Phasenanschnitt. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 10 A.

Durch eine Steuerspannung von 0-10 V oder ein externes Potentiometer lässt sich die Ausgangsspannung stufenlos einstellen. Geeignet ist der TS 230-10 sowohl für induktive als auch ohmsche Lasten. Über zwei auf der Gerätefront integrierte Potentiometer kann eine untere und eine obere Spannungsgrenze ganz einfach eingestellt werden, wodurch die angeschlossene Last sogleich im neu definierten Spannungsbereich „angefahren“ wird.   Genau dieses Feature ist für viele Anwendungen unabdingbar. So müssen z.B. Lüftungen und Ventilatoren abhängig von der Raumtemperatur geregelt oder Heizelemente bzw. Strahler immer vorgewärmt werden um einen materialschonenden Betrieb zu gewährleisten. Über die integrierte Sanftanlauf-Funktion werden Kaltanlaufströme reduziert, was die Lebensdauer der angesteuerten Lasten signifikant verlängert. Der TS 230-10 beinhaltet eine permanente Funktionsüberwachung, durch die z.B. ein Lastausfall erkannt und durch Status-LEDs signalisiert wird. Weiter hervorzuheben sind die äußerst kompakte Bauform mit einer Breite von nur 55 mm und der integrierte Hutschienen-Rastfuß, durch den eine einfache und schnelle Montage auf Standard-Hutschienen möglich ist.  

Verwandte Themen
Vulkan-Verlag gründet neues Objekt mit B2B Club-Modell weiter
Aichelin entwickelt transparente Service-Plattform zur Ofenwartung weiter
Feinguss Blank gewinnt Preis mit neuer Technologie weiter
Kältemittelfreie Cryobehandlung für Stahlband weiter
Ceramitec 2018: Treffpunkt für die keramische Industrie weiter
Additive Industries und SMS group entwickeln gemeinsam Produktionssystem weiter