Prozesswärme

Härteprüfer für die raue Produktionsumgebung

Die Firma Emco-Test stellt ihren neuen Härteprüfer DuraVision G5 vor, der einen breiten Standardlastbereich mit einer großen Auswahl an Prüfmethoden für vielfältige Einsatzmöglichkeiten verbindet. Durch seine robuste Bauweise in Kombination mit der einfachen und schnellen Bedienung sowie präzisen und wiederholgenauen Messergebnissen, ist der DuraVision G5-Härteprüfer auch für den Einsatz im rauen anspruchsvollen Produktionsumfeld besonders geeignet.

Die Härteprüfmaschine ist als Modell mit motorischer Prüfkopfzustellung sowie als Handradmodell erhältlich und bietet folgende Vorteile:

Die Härteprüfer der DuraVision G5-Serie decken einen breiten Standardlastbereich von 0,3–250 kgf bzw. von 3–3.000 kgf ab. Darüber hinaus steht durch den elektronisch gesteuerten Prüfzyklus eine große Auswahl an Prüfmethoden zur Verfügung. Es kann Brinell, Vickers und Rockwell nach EN ISO und ASTM gemessen werden, auch Kohlenstoffprüfungen sind möglich. Mit den Modellen im unteren Standardlastbereich lassen sich außerdem Knoop- sowie Kunststoff- Prüfungen durchführen. Die Ausnutzung der 10-Megapixel-Kamera ermöglicht einen 3-fachen Zoom, wodurch der gesamte Lastbereich mit nur wenigen Objektiven abgedeckt werden kann.

Mit der von Emco-Test neu entwickelten Beleuchtungslösung Brinell SmartLight werden Brinell-Eindrücke ideal ausgeleuchtet, sodass die Eindrucksränder bei jedem Härtewert richtig erkannt und ausgewertet werden können.

(Quelle: EMCO-TEST GmbH)

Verwandte Themen
Intensiv-Seminar „Wärmebehandlung von Stahl – Prozess- und Anlagentechnik“ – jetzt... weiter
Leistungssteller zur Steuerung mehrphasiger Lasten weiter
Zweite Phase der Energiewende im Fokus der gat weiter
Wärmebildkamera mit erweiterter Drehfunktion weiter
EAC 2017: Programm liegt vor, Registrierung möglich weiter
73. HärtereiKongress – Expertenforum für Wärmebehandlung in Europa weiter