Prozesswärme

Härtetester für mittelharte bis harte Materialien

Der Längenmesstechnik-Hersteller Mitutoyo bringt eine neue Generation des Rockwell Härtetesters HR-500 für Stahl, Aluminium, Messing und andere mittelharte bis harte Materialien sowie für Kunststoff gemäß internationalen Standards auf den Markt. Das neue Gerät bietet höhere Funktionalität und Leistung als die meisten anderen Prüfgeräte.

Die Härteprüfgeräte von Mitutoyo sind in allen Branchen beliebt wegen ihrer Qualität, ihrer hohen Präzision und ihrer Nutzerfreundlichkeit. Nun ersetzt der Premiumhersteller sein Rockwell-Topmodell HR-500 durch einen neu entwickelten Nachfolger gleichen Namens.

Der neue HR-500 wartet mit einer Fülle an Funktionen und einer noch größeren Nutzerfreundlichkeit auf. Die Prüfkraft wird motorisch und sensorgesteuert angelegt und kann bis 187,5 kg vorgewählt werden. Bis zu zehn Prüfabläufe lassen sich für ultraschnelle Messungen mit einem einzigen Knopfdruck vorkonfigurieren. Das spart Zeit und damit Geld. Obendrein kann der Nutzer über 10.000 Testergebnisse im internen Speicher des Geräts ablegen. 16 Sprachen stehen für die Menüführung zur Wahl.

Doch mit dem neuen HR-500 können nicht nur Rockwell-Messungen durchgeführt werden. Er ermöglicht zudem Brinell Tiefenmessungen (HBT) sowie normgerechte Brinelleindrücke. Und mit dem optionalen Jominy-Tisch eignet sich der HR-500 sogar für die Durchführung von Stirnabschreckversuchen. Mit dem schmalen, schnabelförmigen Auslegerarm lassen sich innen und außen liegende Testpunkte erreichen. Innenmessungen kann der HR-500 bei Durchmessern ab 22 mm ausführen – momentan weltweit der Bestwert.

Alle Funktionen steuert der Nutzer über ein großes Farb-Touchdisplay, dessen Oberfläche durch Registerkarten strukturiert ist. Das Menü ist analog zu den Mitutoyo Vickers und Micro Vickers Härtetestern gestaltet. Dabei kann der Werker zwischen vier verschiedenen Bildschirmen wählen, die jeweils diejenigen Parameter anzeigen, die für die aktuell durchgeführte Messung nötig sind. Eine Statistikansicht zeigt u. a. Mittelwert und Spanne an. Eine vereinfachte Ansicht hingegen unterstützt Serienmessungen.

Testergebnisse sowie eine grafische Ansicht lassen sich per USB-Stick auf externe Rechner übertragen. Eine umfangreiche Zubehörpalette umfasst z. B. verschiedene Ambosse, Rundtische und viele weitere hochwertige Artikel, mit denen sich die Funktionalität noch einmal erweitern lässt. So handelt es sich beim neuen HR-500 um eines der vielseitigsten Geräte auf dem Markt.

(Quelle: Mitutoyo Deutschland GmbH)

Verwandte Themen
ArcelorMittal Ostrava bestellt HD moldFO bei SMS weiter
Industrieverband Härtetechnik e.V. (IHT) weiter
Luftgekühlte Vorvakuumpumpe für flexible Anwendungen weiter
Vulkan Verlag gründet neues Objekt mit B2B Club-Modell weiter
Der große Sonderteil zum HärtereiKongress 2017 weiter
Interview mit Klaus Reisinger, Geschäftsführer der Emco-Test Prüfmaschinen GmbH weiter