Prozesswärme

wire und Tube 2018 bricht alle Rekorde

Knapp vier Monate vor Beginn des Düsseldorfer Metallmessengipfels sind die Messehallen so gut gebucht wie noch nie in der über 30-jährigen Geschichte der Messe wire und Tube in Düsseldorf. Bereits jetzt belegen wire und Tube zusammen rund 120.000 Nettoquadratmeter; das sind rund 10.000 Quadratmeter mehr als das Endergebnis beider Messen von 2016.

Zur wire 2018 haben sich aktuell 1.180 Aussteller aus 50 Ländern angemeldet. Belegt sind über 65.000 Quadratmeter in den Messehallen 9 bis 18. Mit über 52.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in den Messehallen 3 bis 7.0, 7a und 16 bis 18 schließt sich die Tube mit derzeit 965 ausstellenden Unternehmen aus 53 Ländern an. Damit bestätigen die Düsseldorfer Fachmessen erneut ihre führenden Positionen als Weltleitmessen ihrer Branchen.

An fünf Messetagen werden innovative Technologien, neue Maschinen und Anlagen sowie Produkte und Dienstleistungen aus der Draht-, Kabel- und Rohrindustrie präsentiert. Die wire 2018 finden in den Messehallen 9 bis 16 und Teilen der temporären Halle 18 statt: Gezeigt werden Maschinen und Anlagen zu Drahtherstellung und Verarbeitung, Werkzeuge und Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik sowie Werkstoffe, Spezialdrähte und Kabel. Außerdem präsentieren sich Innovationen aus den Bereichen Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Prüftechnik und Spezialgebiete.

Der Fokus liegt 2018 noch stärker als bisher auf den Möglichkeiten der Gasfasertechnologien. Glasfaser sind leistungsstärker, schneller und oft zuverlässiger als herkömmliche Materialien. Damit reagiert die Messe Düsseldorf auf den zunehmenden Einsatz von Glasfasertechnologien in der Energiewirtschaft, den Bau- und Kommunikationsbranchen. Die Bereiche Draht- und Kabelmaschinen, Draht- und Kabelproduktion, der Handel sowie Glasfasertechnologien präsentieren sich in den Hallen 9 bis 14 und 16, die Verbindungs- und Befestigungstechnologien (Fastener Technology) schließen sich in der Halle 15 an.

Anhaltend starke Nachfragen aus China sorgen dafür, dass erneut ein China Pavillon eingerichtet wird. Unter dem Dach des Slogans „meet China`s expertise“ präsentieren sich chinesische Unternehmen aus den Bereichen der Draht-, Kabel- und Rohrindustrie gemeinsam in der Halle 16.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wire.de und www.tube.de

Verwandte Themen
Primetals modernisiert Stranggießanlage bei Nisco weiter
„The Bright World of Metals” in den Startlöchern weiter
Internationale Druckgussbranche trifft sich auf der Euroguss weiter
HärtereiPraxis 2018 – Jetzt Frühbucherrabatt sichern! weiter
9. PROZESSWÄRME-Tagung „Brennertechnik an Thermoprozessanlagen“ – Jetzt informieren! weiter
ALUMINIUM 2018: Mit neuen Themen Richtung Zukunft weiter