Prozesswärme

Gute Stimmung bei russischen Metallmessen 2017

Vier Messen an einem Ort, ideale Synergien für Aussteller und Besucher, kurze Wege zwischen den Ständen und ein kompaktes Angebot: Die Technologiemessen wire Russia, Internationale Fachmesse für Draht und Kabel, Tube Russia, Internationale Rohrfachmesse, Metallurgy Russia, Internationale Fachmesse für Metallurgie, und Litmash Russia, Internationale Gießereifachmesse, präsentierten sich gemeinsam vom 5.–8. Juni 2017 auf dem Moskauer Messegelände Expocentre.

Organisiert wurden die regionalen Fachmessen von der Messe Düsseldorf GmbH, der Messe Düsseldorf Moscow und den russischen Partnern Joint-Stock Company VNIIKP für die wire Russia und Metal Expo für die drei Fachmessen Tube Russia, Metallurgy Russia und Litmash Russia.

Insgesamt präsentierten rund 400 Unternehmen auf einer Fläche von 5.545 m2 technologische Innovationen aus ihren Branchen. Neben russischen Ausstellern kamen wieder viele internationale Unternehmen, um am Standort Moskau Flagge zu zeigen und ihre Produkte und Dienstleitungen dem russischen und osteuropäischen Markt vorzustellen.

Zunehmender Stahlbedarf weltweit, der Ausbau von Glasfasernetzen international und die Aussicht auf die Fußball-WM in Russland bescheren nicht nur der russischen Baubranche sondern auch internationalen Unternehmen, die am Bau der zahlreichen Stadien und Infrastrukturen beteiligt sind, gute Geschäfte. Da Draht, Kabel, Rohre, Metalle und Gussprodukte für den Bau der Stadien benötigt werden, profitieren auch die ausstellenden Branchen in hohem Maße von der bevorstehenden WM.

4.200 Fachbesucher, primär aus Russland und den angrenzenden Staaten, kamen zu den drei Fachmessen Tube Russia, Metallurgy Russia und Litmash Russia. Die wire Russia wurde von 2.720 Messegästen besucht, um sich an vier Messetagen über Branchennews zu informieren, Kontakte aufzufrischen und Geschäftsabschlüsse anzubahnen. Die Aussteller bewerteten die Gespräche an den Ständen sehr positiv, viele rechnen darüber hinaus mit einem guten Nachmessegeschäft. Die Fachbesucher kamen v. a. aus Russland, anderen GUS-Regionen sowie aus den europäischen Nachbarstaaten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wire-russia.com, www.tube-russia.com, www.metallurgy-russia.com und www.litmash-russia.com

Verwandte Themen
Vulkan-Verlag gründet neues Objekt mit B2B Club-Modell weiter
schwartz und Yifeng unterzeichnen Rahmenvertrag im Deutschen Bundestag weiter
Aichelin entwickelt transparente Service-Plattform zur Ofenwartung weiter
Düsseldorfer Eisenforscher verleihen Reimar-Lüst-Preis weiter
Berliner Stahl-Gipfel: WV Stahl begrüßt Einigung weiter
Primetals liefert Knüppelschweißanlage an Ferriera Valsabbia weiter