Prozesswärme

Hannover Messe 2015

Im kommenden Jahr steht die Hannover Messe unter dem Leitthema "Integrated Industry – Join the Network!". Hier steht besonders Industrie 4.0 im Fokus. Den daraus resultierenden Technologiesprung macht die Hannover Messe vom 13. bis 17. April nächsten Jahres erlebbar.

Im kommenden Jahr steht die Hannover Messe unter dem Leitthema "Integrated Industry – Join the Network!". Dies steht dafür, dass die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 – wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine-Kommunikation, die Frage der Datensicherheit oder die Suche nach dem Geschäftsmodell der Zukunft – nur im Netzwerk zu bewältigen sind.


Den daraus resultierenden Technologiesprung macht die Hannover Messe im April nächsten Jahres erlebbar. Digitalvernetzen Fertigungsanlagen, innovative Produktionsverfahren und neuartige Industrieroboter werden zu sehen sein: Roboter mit ausgefeilter Sensorik, die ohne Schutzzaun und Sicherheitsabstand direkt mit dem Menschen zusammenarbeiten. Oder auch IT-gestützte Automationslösungen, die sämtliche Organisationsabläufe einer Fabrik verändern werden.


Die Industriemesse wird vom 13. bis 17. April 2015 in Hannover stattfinden. Die fünf zentralen Themen sind Industrieautomation und IT, Antriebs- und Fluidtechnik, Energie- und Umwelttechnologien, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Indien ist das Partnerland der Hannover Messe 2015.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Verwandte Themen
Intensiv-Seminar „Wärmebehandlung von Stahl – Prozess- und Anlagentechnik“ – jetzt... weiter
Wärmebildkamera mit erweiterter Drehfunktion weiter
EAC 2017: Programm liegt vor, Registrierung möglich weiter
73. HärtereiKongress – Expertenforum für Wärmebehandlung in Europa weiter
Gute Stimmung bei russischen Metallmessen 2017 weiter
HärtereiPraxis 2017 – das Video zur Veranstaltung! weiter