Prozesswärme

Veranstalter blicken optimistisch auf die wire & Tube 2016

Im April finden die beiden Leitmessen wire und Tube wieder gemeinsam in Düsseldorf statt. Die Anmeldezahlen bei beiden Messen sind vielversprechend. Die wire zeigt auf einer Nettofläche von derzeit über 59.000 Quadratmetern Maschinen und Anlagen zur Drahtherstellung und Veredelung, Werkzeuge und Hilfsmaterialien zur Verfahrenstechnik sowie Werkstoffe, Spezialdrähte und Kabel. Die Tube verzeichnet bereits Anmeldungen für über 50.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, auf der die gesamte Palette der Rohrherstellung und -bearbeitung gezeigt wird.

Die Bereiche Draht-, Kabel- und Glasfasermaschinen, Draht- und Kabelprodukten sowie Handel belegen die Hallen 9 bis 13, 16 und 17. Innovationen aus der Umformtechnik werden in Halle 15 gezeigt. Halle 16 öffnet ihre Tore für die Bereiche Gitterschweißmaschinen und Federfertigungstechnik. Bereits jetzt haben sich 1.138 Unternehmen aus 49 Ländern angemeldet.

Knapp drei Monate vor Beginn der Messen verzeichnet die Tube bereits 1.063 Aussteller  aus  49 Ländern. Die No. 1 Messe für die Rohrindustrie belegt mit dem Bereich Rohrzubehör die Hallen 1 und 2, der Rohrhandel und die Rohrherstellung schließen sich in den Hallen 2, 3, 4, 7.0 und 7.1 an. Der China Pavillon findet erneut in Halle 2 statt.

Die Tube-Umformtechnik befindet sich in Halle 5, in den Hallen 6 und 7a schließen sich Maschinen zur Rohrbearbeitung an. Maschinen und Anlagen präsentieren sich in Halle 7a. In den Hallen 1 bis 7.0 sind außerdem Profile für verschiedenste Anwendungen zu finden. Auch der Bereich Kunststoffrohre erhält auf der Tube ein eigenes Forum durch die Sonderschau PTF (Plastic Tube Forum). Hierbei handelt es sich um eine exklusive Sonderschau in der Halle 7.1, die Innovationen aus dem Bereich Kunststoffrohre zeigt. Vor dem Hintergrund steigender Herausforderungen in der Energie- und Umwelttechnik werden hier neueste Trends bei Gas-, Trinkwasser- und Heizungsrohren gezeigt.

Vom 4. bis 8. April 2016 präsentieren die beiden Weltleitmessen wire, Internationale Fachmesse Draht und Kabel, und Tube, Internationale Rohrfachmesse, bereits zum 15. Mal gemeinsam technologische Highlights aus ihren Branchen auf dem Düsseldorfer Messegelände.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wire.de und www.tube.de

Verwandte Themen
Hannover Messe 2017 mit kräftigem Besucherplus weiter
Großer Sonderteil zur HärtereiPraxis 2017 – informieren & anmelden! weiter
Primetals liefert Walztechnologie nach Abu Dhabi weiter
Standpunkt: Die durchgängige Vernetzung in der Produktion schreitet unumkehrbar voran weiter
Interview mit Maximilian P. Wagner, Geschäftsführer der SMS digital GmbH weiter
Mensch im Mittelpunkt der Hannover Messe 2017 weiter