Prozesswärme

72. HärtereiKongress – Branchentreff für Wärmebehandlung in Europa

Die Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e.V. (AWT) lädt vom 26.–28. Oktober 2016 zum 72. HärtereiKongress nach Köln ein. Neu in diesem Jahr ist der Praxistag am Mittwoch, der mit Vorträgen zu Themen wie Sicherheit, Sensorik oder Härteprüfung ganztägig einen Einblick in die Praxis gewährt. Die Kongressveranstaltung beginnt am Mittwoch bereits um 10:45 Uhr. Aussteller können für diesen Tag ein im Preis reduziertes Ticket erwerben.

Der HK ist der größte Branchentreff für Wärmbehandlung in Europa. Jedes Jahr nehmen rund 500 Fachleute an dem Kongress teil, der mit Vorträgen und einer Fachmesse Theorie und Praxis verbindet. Schwerpunktthemen in diesem Jahr sind Risssnachweis, Presshärten, Maß- und Formänderung, Werkstoffeigenschaften, Randschichthärten und Bainit. Die Kongressveranstaltung wird deutsch/englisch simultan gedolmetscht.

Für den HK 2016 haben sich bereits mehr als 200 Aussteller angemeldet, das sind schon mehr als in der vergangenen Auflage. Zuwachs gibt es v. a. bei den Ausstellern aus dem Ausland. Neuausteller können sich in diesem Jahr erstmals auf einer eigens gestalteten Fläche der Fachwelt vorstellen. Die Fläche bietet Platz für 22 Firmen.

Zudem haben alle Studierenden erstmals die Möglichkeit, eine kostenlose Kongresskarte zu erwerben. Die AWT bietet damit allen angehenden IngenieurInnen und WissenschaftlerInnen an, den HärtereiKongress intensiver kennenzulernen. Der Anmeldung muss lediglich ein Studentennachweis beigefügt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hk-awt.de

Verwandte Themen
JSW Dolvi bestellt Konverterstahlwerk bei SMS weiter
Trimet schafft Voraussetzung für weiteres Wachstum weiter
Der große Sonderteil zum HärtereiKongress 2017 weiter
Faszination Technik: Zahnradhärtung mit zwei Frequenzen weiter
Thyssenkrupp und Tata Steel beschließen Stahlfusion weiter
Interview mit Klaus Reisinger, Geschäftsführer der Emco-Test Prüfmaschinen GmbH weiter