Prozesswärme

Fachtagung: Umsetzung von Industrie 4.0

Was gilt es bei der Planung und Umsetzung von Projekten im Industrie 4.0 Umfeld zu beachten? Wo liegt das Potenzial der vierten industriellen Revolution und wie lassen sich Risiken vermeiden? Diesen Fragen wird anhand verschiedener Referate an der ganztägigen Fachtagung vom 23. März 2016 zum Thema "Industrie 4.0 in der Schweiz" nachgegangen.

Bereits zum dritten Mal organisieren die vier Verbände asut, Electrosuisse, Swissmem und SwissT.net diese ganztägige Fachveranstaltung; neu unter dem gemeinsamen Dach der Initiative "Industrie 2025". Dabei wurde das bewährte Konzept Sachthemen, Praxisbeispiele und begleitende Fachausstellung erneut aufgenommen.

An Industrie 4.0 führt heute kein Weg vorbei. Doch wo soll ein Unternehmen konkret ansetzen? Auf der Fachtagung zeigen die Referenten, wie sie das Thema in der Praxis angegangen sind und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben. Dementsprechend vielseitig ist das Programm. Es umfasst die Präsentation von digitalen Ansätzen in Prozessen, Produkten und Geschäftsmodellen.

Auch Risiken gilt es zu berücksichtigen. Ein weiterer Fokus der Veranstaltung liegt deshalb auf den Maßnahmen, die getroffen werden müssen, um die Sicherheit eines zunehmend digital vernetzten Unternehmens zu gewährleisten.

Die begleitende Ausstellung zeigt ein Spektrum von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, und gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, mit den Herstellern und Dienstleistern direkt in Kontakt zu treten.

Die Veranstaltung findet am 23. März 2016 im Campussaal der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Windisch in Brugg-Windisch, Schweiz, statt und richtet sich an Entscheidungsträger, Systemintegratoren, Projektleiter und Entwicklungsingenieure in den Bereichen Maschinenbau, Produktions- und Automationsindustrie.

Anmeldeschluss ist der 16. März 2016.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.industrie2025.ch/jahrestagung

Verwandte Themen
Industrieverband Härtetechnik e.V. (IHT) weiter
Vulkan Verlag gründet neues Objekt mit B2B Club-Modell weiter
Der große Sonderteil zum HärtereiKongress 2017 weiter
Jumo erhält „Großen Preis des Mittelstandes“ weiter
8. ewi-Praxistagung „Induktives Schmelzen und Gießen von Eisen- und Nichteisenmetallen“ weiter
Interview mit Klaus Reisinger, Geschäftsführer der Emco-Test Prüfmaschinen GmbH weiter