Prozesswärme

Aichelin entwickelt transparente Service-Plattform zur Ofenwartung

Der Service-Dienstleister für Wärmebehandlungsanlagen, Aichelin Service, hat ein internet-basiertes Kundenportal zur optimalen Wartung und Instandhaltung von Öfen entwickelt. Die Wärmeprofis aus Baden-Württemberg transformieren damit jede Thermoprozessanlage zum „gläsernen Ofen“ und setzen zukunftsweisende Akzente für die gesamte Branche, modellhaft auch für Innovationen rund um Industrie 4.0.

„Mit der digitalen Service-Plattform 'myAichelin' bieten wir unseren Kunden umfangreiche, nie dagewesene Echtzeit-Informationen rund um ihre eigene Betriebsanlage. Damit wird die Wartung und laufende Instandhaltung optimiert und die Effizienz deutlich gesteigert. Unsere Kunden sollen das Beste aus ihren Öfen herausholen“, erklärt Carsten Stölting, Geschäftsführer der Aichelin Service GmbH in Ludwigsburg.

Die neue Plattform ermöglicht der wärmebehandelnden Industrie einen tiefen Blick hinein in ihre Anlagen. Sämtliche Öfen werden unter dem Dach der Aichelin-Holding, darunter neben Aichelin auch Anlagen von Safed, Bosio, EMA und Noxmat, servisiert. Aber auch Fremdanlagen können über das Kundenportal betreut werden. myAichelin liefert alle relevanten Daten, darunter Lebensdauer, Ausfallwahrscheinlichkeit, Lieferzeiten, Verfügbarkeit, Preise, umfassende Dokumentationen, technische Zeichnungen und vieles mehr. Sämtliche Prozesse können bequem mitverfolgt und mithilfe einer 1:1-Darstellung und einem virtuellen 360-Grad-Anlagenrundgang nachvollzogen werden. Dazu zählen auch Wartungsstatus oder zukünftig auch die Zustandsdiagnose. Videodokumentation und Checklisten dienen als zusätzliche Orientierungshilfen.

Insgesamt hat Aichelin Service über 90.000 Anlagenteile neu strukturiert und mit einer Vielzahl an zusätzlichen Informationen und Merkmalen aufgewertet. Diese detaillierte Übersicht ermöglicht ein modernes, vorausschauendes Lagermanagement und erleichtert die Identifizierung von Anlagenteilen und gewünschten Ersatzteilen. Diese können entweder über eine fehlertolerante Onsite-Suche, über die entsprechende Anlagenstruktur oder die vorhandene Beleghistorie gefunden werden.

Die Plattform unterstützt Unternehmen mit automatischen Vorschlagslisten zur Ersatzteilbevorratung und Wartungsplanung. Eine Warenkorbfunktion sowie eine Angebotserstellung auf Knopfdruck machen den Einkauf denkbar einfach. Gleichzeitig garantiert eine auf Wunsch individuelle Exportfunktion zur Integration ins kundeneigene System den reibungslosen Ablauf. Mehrere Mitarbeiter haben Zugriff auf die gesamte Anlagendokumentation und profitieren von der Integration und Vernetzung aller denkbaren Datenquellen. Mit myAichelin können sie Entscheidungen auf einer breiten Datenbasis treffen.

(Quelle: Aichelin Holding GmbH)

Verwandte Themen
Primetals liefert Stranggießanlagen an HBIS Laoting weiter
Sonderteil: Deutsche Gesellschaft Feuerfest und Schornsteinbau e. V. (dgfs) weiter
Andritz liefert neuen Hubbalkenofen an Swiss Steel weiter
Faszination Technik: Brammenaustrag aus einem Hubbalkenofen weiter
Interview mit Dr. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH weiter
HärtereiPraxis 2018 – Jetzt Frühbucherrabatt sichern! weiter