Prozesswärme

Delegation aus Südkorea zu Gast bei Aichelin

Aichelin, einer der weltweit führenden Spezialisten für Industrieofenanlagen, hat am Firmensitz Mödling eine Wirtschaftsdelegation aus Südkorea empfangen. Geschäftsführer von insgesamt 25 südkoreanischen Unternehmen aus der Wärmebehandlung holten sich in Niederösterreich wertvolle Anregungen für ihr Business.

„Als global ausgerichtetes Unternehmen ist uns der Austausch und die Kontaktpflege auf internationaler Ebene schon seit jeher ein besonderes Anliegen", erklärte Thomas Dopler, Geschäftsführer der Aichelin Ges.m.b.H., zum Besuch. „Dadurch erfahren wir mehr über die Charakteristika des jeweiligen Absatzmarkts, lernen die Geschäftskultur besser kennen und können bereits bestehende langjährige Beziehungen weiter ausbauen.“

Beim Treffen in Mödling wurden zahlreiche Fragestellungen der Branche und der unterschiedliche Zugang in Europa und Asien dazu erörtert. Technische Prozesse wurden dabei genauso besprochen wie Lieferketten, weltweite Vertriebswege, Chancen in künftigen Wachstumsmärkten und potenzielle Möglichkeiten zur Kooperation. Besonders angetan zeigten sich die Gäste aus Südkorea von den Dimensionen, in denen Aichelin entwickelt.

„Das Headquarter, die Vielzahl an internationalen Standorten und Tochtergesellschaften sowie die Umsatzentwicklung machen deutlich, warum Aichelin zu den weltweit führenden Playern auf dem Gebiet der Wärmebehandlung zählt", sagte Kyu Sun Kang, Delegationsmitglied und Vertreter von Jang-In Metalcraft Corp. "Einen besonderen Eindruck haben bei uns der starke F&E-Fokus und der damit verbundene Glaube an die Bedeutung von Innovationen hinterlassen."

Manchmal muss man Dinge auch angreifen, um sie zu begreifen. Deshalb führte Dopler die Gäste aus Südkorea nach der Präsentation durch die Fertigungshallen von Aichelin. Die Wärmebehandlungsprofis aus Mödling erhielten dabei Gelegenheit, ihre Anlagen zu erklären, die Produktionsschritte anschaulich zu machen und offene Fragen zu Maschinen und Abläufen mithilfe eines Dolmetschers direkt vor Ort zu erläutern.

(Quelle: Aichelin Holding GmbH)

Verwandte Themen
Trimet schafft Voraussetzung für weiteres Wachstum weiter
Der große Sonderteil zum HärtereiKongress 2017 weiter
Faszination Technik: Zahnradhärtung mit zwei Frequenzen weiter
Thyssenkrupp und Tata Steel beschließen Stahlfusion weiter
Interview mit Klaus Reisinger, Geschäftsführer der Emco-Test Prüfmaschinen GmbH weiter
Vulkan Verlag & VDMA Metallurgy veranstalten „Brennertechnik an Thermoprozessanlangen“ weiter