Prozesswärme
JUMO-Marketingleiter Michael Diegelmann nahm den „German Brand Award“ in Empfang

JUMO erhält Preis für erfolgreiche Markenführung

Die JUMO GmbH & Co. KG ist im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin mit einem „German Brand Award“ ausgezeichnet worden. Dieser Preis wird vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute an erfolgreiche Marken, für konsequente Markenführung und für nachhaltige Markenkommunikation vergeben.

„Wir sind sehr stolz darauf, diese renommierte Auszeichnung erhalten zu haben“, betont JUMO-Marketingleiter Michael Diegelmann. Das Fuldaer Unternehmen setzt bei der Markenführung national und international seit Jahren auf ein konsistentes Corporate Design. Dies umfasst die Bereiche Unternehmen, Produkt, Distribution und Logistik sowie Werbung und Kommunikation. „So wird weltweit in 24 Tochtergesellschaften ein einheitlicher, überzeugender Markenauftritt gewährleistet, der die Unternehmenswerte und Ziele widerspiegelt“, ergänzt Diegelmann.

Initiiert wurde der German Brand Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Der Award prämiert Marken, die durch ein klares Konzept ihr Unternehmen aus der breiten Masse hervorheben.

Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen. Vergeben wird der Preis in drei Wettbewerbsklassen. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding“, in der JUMO vertreten ist, erhalten die besten Produkt- und Unternehmensmarken innerhalb einer Branche eine Auszeichnung.

(Quelle: JUMO GmbH & Co. KG)

Verwandte Themen
Primetals liefert Stranggießanlagen an HBIS Laoting weiter
Sonderteil: Deutsche Gesellschaft Feuerfest und Schornsteinbau e. V. (dgfs) weiter
Andritz liefert neuen Hubbalkenofen an Swiss Steel weiter
Interview mit Dr. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH weiter
HärtereiPraxis 2018 – Jetzt Frühbucherrabatt sichern! weiter
SMS liefert Produktionsplanungssystem an Nucor Steel weiter