Prozesswärme
Die Mitarbeiter in der Produktion freuen sich über die neuen Räumlichkeiten

Optris vergrößert den Standort Berlin

Die Optris GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 2003 Infrarot-Thermometer und Wärmebildkameras vom Standort Berlin aus. Gestartet hat das Unternehmen auf 300 Quadratmetern, die zum 1. Januar 2017 auf über 3.000 gestiegen sind.

„Die räumliche Expansion ist sinnbildlich für unsere Entwicklung in den letzten Jahren. Ich freue mich, das unsere Mess-Systeme weltweit im Einsatz sind“, so Dr.-Ing. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH. Optris hat mittlerweile über 100 Mitarbeiter und ein weltweites Distributorensystem.

(Quelle: Optris GmbH)

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Stahlindustrie investiert in digitalen Wandel weiter
Intensiv-Seminar „Wärmebehandlung von Stahl – Prozess- und Anlagentechnik“ – jetzt... weiter
China Steel lässt Stranggießanlage modernisieren weiter
Messer baut größtes Werk für Industriegase in Vietnam weiter
SMS modernisiert Feuerverzinkungslinie von SSAB weiter
Voestalpine bestellt Vorblockstranggießanlage weiter