Prozesswärme

Eisenmann konzentriert Aktivitäten im Industrieofenbau

Mit Wirkung zum 31. August 2015 hat Eisenmann ihre Tochter Ruhstrat GmbH & Co. KG mit dem Geschäftsbereich für Prozess- und Hochtemperaturtechnologie zur Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Bovenden zusammengeführt. Auch der Standort in Böblingen bleibt erhalten.„Insbesondere im Segment der Industrieöfen verzahnen wir unsere Zusammenarbeit mit dieser Aufstellung zukünftig noch enger“, so André Görnhardt, Geschäftsführer der Eisenmann Thermal Solutions GmbH & Co. KG. „Mit der gebündelten Expertise für thermische Prozesse, die unsere Teams über Jahrzehnte entwickelt und aufgebaut haben, tragen wir den wachsenden Anforderungen unserer Kunden an globale Lösungen sowie an höhere Prozesskomplexität noch effizienter Rechnung.“Zukünftig werden so Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Leichtbau und Karbonfaser, Hochleistungsmetalle, Technische Keramik, Pulverchemie und Katalysatormaterialien sowie Neue Materialien gemeinsam aufgesetzt und konzertierte Aktivitäten am Markt ausgebaut. Ergänzt wird das Portfolio durch elektrische Technologien der Marke Ruhstrat. Die neu aufgestellte Organisation wird in der Lage sein, noch flexibler auf das Marktumfeld zu reagieren und Produkte und Prozesse optimal an die sich wandelnden Kundenbedürfnisse anzupassen. Mit seiner internationalen Positionierung steht Eisenmann Thermal Solutions seinen Kunden ab sofort als weltweit kompetenter Partner zur Verfügung und bietet seine Dienstleistungen am Kunden vor Ort an.Die beiden Unternehmen schlossen bereits Jahre vor der Akquisition der Ruhstrat GmbH durch Eisenmann im Jahr 2011 eine Vertriebskooperation und traten als einziger Turn-Key-Anbieter der kompletten schwarzen Linie zur Herstellung von Karbonfasern auf. Synergien im Vertrieb, in der Produktentwicklung sowie in der Projektabwicklung brachten den erhofften Erfolg: Als Lieferant der Carbonfaserhersteller ist Eisenmann mit seinen konkurrenzlosen Lösungen Weltmarktführer.(Quelle: Eisenmann SE)

Verwandte Themen
Initiative Massiver Leichtbau geht international in dritte Phase weiter
Nucor Steel Gallatin bestellt Heat-to-Coat-Linie weiter
Intensiv-Seminar „Wärmebehandlung von Stahl – Prozess- und Anlagentechnik“ – jetzt... weiter
CMIC & Pamidco produzieren auf SMS Concast-Stranggießanlage weiter
EAC 2017: Programm liegt vor, Registrierung möglich weiter
Trimet Essen gießt 8 Millionste Tonne Aluminium weiter