Prozesswärme
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (m.) mit den Trimet-Vertretern Heribert Hauck (l.) und Dr. Till Reek (r.)

Trimet Aluminium erhält Best Practice Award 2016

Die Trimet Aluminium SE ist von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin mit dem „Best Practice Award 2016“ der Initiative Metalle pro Klima ausgezeichnet worden. Der Werkstoffspezialist hat gemeinsam mit der Firma Heraeus-ElectroNite eine Liquidusmesstechnik zum industriellen Einsatz in der Aluminium-Schmelzflusselektrolyse entwickelt, der zu einer Senkung des Energieverbrauchs beiträgt und mit dessen Hilfe jährlich rund 80.000 t CO2 eingespart werden.

„Die ausgezeichneten Unternehmen zeigen, dass Ressourcen- und Energieeffizienz in der Nichteisen-Metallindustrie sehr ernst genommen werden“, sagte Wirtschaftsminister Garrelt Duin anlässlich der Preisverleihung in Essen. „Sie liefern neue wissens- und technologiebasierte Antworten für den Klimaschutz und sind ein starkes Signal für NRW als führender Standort der Nichteisen-Metallindustrie.“

„Als mittelständisches Familienunternehmen, das eng mit der Region verbunden ist und zugleich im weltweiten Wettbewerb bestehen muss, setzen wir alles daran, den Herstellungsprozess von Aluminium so effizient und nachhaltig wie möglich zu gestalten. In den vergangen Jahren haben wir einen zweistelligen Millionenbetrag in die Optimierung der Prozesse investiert und werden uns weiter engagieren“, sagte Dr. Martin Iffert, Vorsitzender des Vorstands der Trimet Aluminium SE.

Die Liquidusmesstechnik ermöglicht bei der Herstellung von Primäraluminium die Messung des Energiehaushalts der Schmelze in Elektrolysezellen. Ein Algorithmus minimiert auf Basis dieser Messungen die Prozessvariationen und optimiert so den Energieverbrauch. Trimet konnte so allein in der Essener Aluminiumhütte den spezifischen Energieverbrauch der 360 Elektrolysezellen von 14,9 kWh pro kg produziertes Aluminium auf 13,9 kWh senken und erzielt damit eine jährliche Einsparung von rund 160 GWh.

(Quelle: Trimet Aluminium SE)

Verwandte Themen
VDMA Metallurgy bündelt Branchen des metallurgischen Anlagenbaus weiter
Feinguss Blank gewinnt Preis mit neuer Technologie weiter
Kältemittelfreie Cryobehandlung für Stahlband weiter
Massivumformer sehen keinen Spielraum in Tarifverhandlungen weiter
Ceramitec 2018: Treffpunkt für die keramische Industrie weiter
Additive Industries und SMS group entwickeln gemeinsam Produktionssystem weiter