Prozesswärme
Direktumrichter Sinamics SL 150

Primetals modernisiert Antriebstechnik bei Alunorf

Primetals Technologies hat von der Aluminium Norf GmbH (Alunorf), Neuss, den Auftrag erhalten, die Antriebstechnik der Kaltwalz-Tandemstraße KW5 zu modernisieren. Zum Lieferumfang gehören die Leistungsteile und digitale Antriebsregelungen für alle Hauptantriebe sowie das Interface zur Automatisierung. Primetals übernimmt auch die gesamte Montage und Inbetriebnahme. Das Projekt soll im Januar 2017 abgeschlossen sein.

Im Rahmen des Projekts werden Ab-und Aufhaspel mit Stromrichtern von Typ Sinamics DC Master ausgerüstet, die Gerüste 1 und 2 erhalten Sinamics-SL-150-Direktumrichter. Mit der Modernisierung der Antriebstechnik wird die Anlage auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Damit soll eine hohe Verfügbarkeit der KW5 sichergestellt werden, die eine Schlüsselanlage in der Produktionskette von Alunorf darstellt. Die neuen Systeme ersetzen die obsolete Hardware eines Drittanbieters.

Wesentliche Gründe für den Auftragserhalt waren die erfolgreiche Zusammenarbeit von Alunorf und Primetals bei mehreren vorausgegangenen Projekten, darunter die Modernisierungen der beiden Warmwalzstraßen und der Kaltwalzstraße KW4.

Die 1965 gegründete Aluminium Norf GmbH ist ein Joint-Venture der Novelis Deutschland GmbH und der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH und betreibt in Neuss das größte Aluminiumschmelz-und -walzwerk der Welt. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.100 Mitarbeiter. Die Absatzmenge beträgt rund 1,5 Mio. t warm-und kaltgewalztes Aluminiumband pro Jahr.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

Verwandte Themen
VDMA Metallurgy bündelt Branchen des metallurgischen Anlagenbaus weiter
Feinguss Blank gewinnt Preis mit neuer Technologie weiter
Kältemittelfreie Cryobehandlung für Stahlband weiter
Massivumformer sehen keinen Spielraum in Tarifverhandlungen weiter
Ceramitec 2018: Treffpunkt für die keramische Industrie weiter
Additive Industries und SMS group entwickeln gemeinsam Produktionssystem weiter