Montag, 11.06.2018 (optional)

16:00 - 17:30 Uhr Firmenbesichtigung* der Deutschen Edelstahlwerke in Witten (individuelle Anreise)
* BEGRENZTE PLÄTZE

ab 19:00 Uhr Get-together in der Gaststätte "Strobels" in Dortmund

                        powered by Wickert Maschinenbau GmbH


Dienstag, 12. Juni 2018
08:30 - 17:00 Uhr
Fachtagung

ab 19:00 Uhr Abendveranstaltung


Mittwoch, 13. Juni 2018
08:30 - 13:30 Uhr Fachtagung


Moderation: Dr.-Ing. Olaf Irretier und Marco Jost, IBW



Programm 12. Juni 2018

08:00 - 08:30 Uhr Begrüßungskaffee

08:30 Uhr Begrüßung durch die Veranstalter

08:40 - 09:20 Uhr
Wirtschaftslichkeitsbetrachtung bei der Auslegung und Planung von Härteofenanlagen
Stefan Quaas, Neapco Europe GmbH

09:20 - 10:00 Uhr
Planung und Aufbau von Härtereibetrieben im Ausland – Technik und Kultur im Widerspruch?
Hans-Peter Singler, Hugo Kern und Liebers GmbH & Co. KG

10:00 - 10:40 Uhr
Planung und Optimierung der Vakuumprozesse in der Wärmebehandlung und deren zentrale Versorgung
Sascha Bilz, Continental Emitec GmbH

10:40 - 11:10 Uhr Kaffeepause

11:10 - 11:50 Uhr
Hochfeste Stähle – Aspekte zur Verzugsminimierung im Leichtbau
Dr. Hans-Günter Krull, Deutsche Edelstahlwerke Specialty Steel GmbH & Co. KG

11:50 - 12:30 Uhr
Feinkornstabilität von Einsatzstählen bei der Hochtemperaturaufkohlung
Jan C. Florian, Georgsmarienhütte GmbH

12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 - 14:10 Uhr
Einfluss der Nachbehandlung auf die Schwingfestigkeit von Sinterstählen – Theorie und praktische Anwendung
Dr. Markus Schneider und Dr. Gerd Kotthoff, GKN Sinter Metals Engineering GmbH

14:10 - 14:50 Uhr
Die 42. BImSchV – Kühlwasser in Härtereibetrieben – Herausforderungen und Möglichkeiten
Hartwig Gohr, Schweizer-Chemie GmbH

Kurze Unternehmenspräsentation
14:50 - 15:00 Uhr

15:00 - 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 - 16:30 Uhr
Podiumsdiskussion mit namhaften Vertretern der Härtereiindustrie

16:30 - 17:00 Uhr
Besuch der Ausstellungsstände

ab 19:00 Uhr
Abendveranstaltung



Programm 13. Juni 2018

08:00 - 08:30 Uhr Begrüßungskaffee

08:30 - 09:05 Uhr
Möglichkeiten des Oberflächenhärtens korrosionsbeständiger Stähle
Dr. Andreas Karl, Bodycote Specialist Technologies GmbH

09:05 - 09:40 Uhr
Gasaufkohlung – Fehler und ihre Vermeidung in der Praxis
Dr.-Ing. Herwig Altena, Aichelin Holding GmbH

09:40 - 10:20 Uhr
Einfluss der mechanischen Bearbeitung auf die Nitrierbarkeit
Reinhard Holecek, Rübig GmbH & Co. KG

10:20 - 10:50 Uhr Kaffeepause

10:50 - 11:25 Uhr
Niederdruckaufkohlung – Verfahrensentwicklung und erfolgreiche Umsetzung in die industrielle Praxis
Dr. Winfried Gräfen, Hanomag Härtecenter GmbH

11:25 - 12:00 Uhr
Niederdruckaufkohlen von Schüttgütern in der industriellen Praxis mittels NANO-Anlagentechnologie
Louis Huysmans, Bosch Transmission Technology B.V., und Patrick Pouloux, ECM Technologies

12:00 - 12:35 Uhr
Induktive Härteverfahren von industriellen Lagerkomponenten in der automobilen Serienfertigung
Alexander Ulferts, Inductoheat Europe GmbH

12:35 - 12:45 Uhr
Abschlussdiskussion und Verabschiedung

12:45 - 13:30 Uhr Mittagsimbiss

13:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Kurzfristige Programmänderungen behalten wir uns vor.