Prozesswärme

« zurück zur Übersicht

27.11.2017

Referent (m/w) Technik und Normung Thermoprozesstechnik / Geschäftsführung Forschungsgemeinschaft Industrieofenbau e.V.

Zukunft gemeinsam gestalten

Wir gestalten die Zukunft für Unternehmen und vertreten erfolgreich gemeinsame Interessen der Investitionsgüterindustrie. Die 500 engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im VDMA und unseren Servicegesellschaften sowie die zahlreichen Experten in unseren 3.100 Mitgliedsunternehmen bilden zusammen das größte Netzwerk der Branche in Europa mit einem breiten Leistungsspektrum.

VDMA Metallurgy vertritt ca. 150 führende Maschinen- und Anlagenbauer aus den Bereichen Thermoprozesstechnik, Gießereimaschinen sowie Hütten- und Walzwerkeinrichtungen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Betreuung und Interessenvertretung unserer Mitglieder in den Bereichen Technik, Normung und Forschung. Neben der Tätigkeit als Referent (m/W) Technik und Normung für den Fachverband ThermoprozesstechniK übernehmen Sie die Geschäftsführung der Forschungsgemeinschaft Industrieofenbau e.V.

Vielfältigen Herausforderungen ...

  • Ansprechpartner in den Bereichen Technik, Normung und industrielle Gemeinschaftsforschung
  • Geschäftsführung der Forschungsvereinigung Industrieofenbau e.V. (FOGI)
  • Beratung der Mitglieder und Interessenvertretung der Branche in der nationalen, europäischen und internationalen Normung
  • Mitarbeit in nationalen und europäischen Branchengremien und bei technischer Interessensvertretung (u. a. TA-Lun, BREFS, Klimaziele)
  • Betreuung des Fachverbandes Thermoprozesstechnik
  • Selbstständige Vorbereitung, Leitung und Durchführung von Gremiensitzungen
  • Betreuung von Inlands- und Auslandsmesseauftritten und Fachsymposien mit Mitgliedsunternehmen

... begegnen Sie mit Einsatz und Know-how

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder vergleichbare Qualifikation, Promotion vorteilhaft
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Investitionsgüterindustrie wünschenswert
  • Bereitschaft. sich in fachliche Spezifika des Aufgabenfelds einzuarbeiten sowie eine hohe Affinität im Umgang mit technischen Regelwerken und Normen
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, Flexibilität und Entscheidungsfreude
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen

Weitere Informationen bekommen Sie im Internet unter www.vdma.org.

Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance, in einer innovativen Branche etwas zu bewegen!

Dienstsitz ist in Frankfurt am Main.

Für den ersten Kontakt steht Ihnen Herr Dr. Timo Würz unter 069-6603-1413 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.



VDMA

Personalabteilung

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

+49 69 6603-1641