Prozesswärme

Aus der Praxis: Einsatz von Spaltstrombrennern unter Produktionsbedingungen

Bereits vor der Markteinführung der Rekumat S Spaltstrombrenner der WS Wärmeprozesstechnik GmbH im Herbst 2009 wurden vier dieser Brenner in eine vorhandene Vergüteofenanlage der Kamax GmbH eingebaut und somit erstmalig unter Produktionsbedingungen betrieben. Es wurden jeweils zwei im Härteöfen mit einer Anschlussleistung von 30 kW und zwei im Anlassofen mit einer Anschlussleistung von 40 kW eingebaut.

Lesen Sie den Praxisbeitrag der Kamax GmbH und der WS Wärmeprozesstechnik GmbH.

> zum Beitrag

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Intensiv-Seminar „Wärmebehandlung von Stahl – Prozess- und Anlagentechnik“ – jetzt... weiter
China Steel lässt Stranggießanlage modernisieren weiter
Messer baut größtes Werk für Industriegase in Vietnam weiter
SMS modernisiert Feuerverzinkungslinie von SSAB weiter
Voestalpine bestellt Vorblockstranggießanlage weiter
Leistungssteller zur Steuerung mehrphasiger Lasten weiter