Prozesswärme

Fachbericht: Modernisierung von Industrieofenanlagen

Die Königsdisziplin der Hersteller von Thermoprozessanlagen war bisher das Neugeschäft. Oft ist jedoch die Modernisierung einer Anlage deutlich günstiger als der Neubau, in jedem Fall lohnt sich eine differenziertere Betrachtung. Besonders dort, wo Anlagenbetreiber aus eigener Verantwortung neue Produkte oder Verfahren einführen oder Leistungssteigerungen anstreben, werden immer öfter Umbauprojekte geboren. Dabei erfolgt die Planung oft in enger Zusammenarbeit mit den Anlagenbauern: Der Betreiber kennt das Ziel, der Anlagenbauer mögliche Wege dorthin – das erfordert in hohem Maße gemeinsame konzeptionelle Arbeit schon vor Auftragsvergabe.

Lesen Sie den Fachbericht von Peter Wendt, Friedrich Gerwin, Frank Maschler, Gregor Ferber, Hermann Meyer und Sascha Bothen.

> zum Beitrag

Verwandte Themen
VDMA Metallurgy bündelt Branchen des metallurgischen Anlagenbaus weiter
Kältemittelfreie Cryobehandlung für Stahlband weiter
Ceramitec 2018: Treffpunkt für die keramische Industrie weiter
Additive Industries und SMS group entwickeln gemeinsam Produktionssystem weiter
SMS group liefert Hubbalkenofen an Forjas Iraeta weiter
Euroguss 2018 ist bereits ausgebucht weiter