Prozesswärme

Aus der Praxis: Optische Temperaturmessung von flüssigen Metallen

Die Temperatur ist bei der Herstellung von Erzeugnissen aus flüssigem Metall eine der wichtigsten physikalischen Einflussgrößen für die Qualität, Festigkeit und Verarbeitungseigenschaft. Dank moderner Infrarotthermometer kann heute die Temperatur des flüssigen Metalls berührungslos in den verschiedenen Produktionsschritten kontinuierlich überwacht werden.

Lesen Sie den Praxisbeitrag der Division MSR der Keller HCW GmbH.

> zum Beitrag

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sonderteil: Deutsche Gesellschaft Feuerfest und Schornsteinbau e. V. (dgfs) weiter
Interview mit Dr. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH weiter
HärtereiPraxis 2018 – Jetzt Frühbucherrabatt sichern! weiter
SMS liefert Produktionsplanungssystem an Nucor Steel weiter
Vulkan-Verlag gründet neues Objekt mit B2B Club-Modell weiter
Aichelin entwickelt transparente Service-Plattform zur Ofenwartung weiter