Prozesswärme

Faszination Technik: Erwärmung von Schiebemuffen zur Fixturhärtung

Eine gleichmäßige Erwärmung bietet beste Voraussetzungenfür ein auf wenige Hundertstel Millimeter genaues Abhärten in Bezug auf Rundheit, Planheit und Rechtwinkligkeit – selbst bei komplizierter Werkstückgeometrie.

(Quelle: EMA Indutec GmbH)

> zum Bild

Verwandte Themen
Intensiv-Seminar „Wärmebehandlung von Stahl – Prozess- und Anlagentechnik“ – jetzt... weiter
73. HärtereiKongress – Expertenforum für Wärmebehandlung in Europa weiter
HärtereiPraxis 2017 – das Video zur Veranstaltung! weiter
HärtereiPraxis 2017: Erfolgreicher Auftakt der Fachtagung weiter
Interview mit Andreas Seitzer, Geschäftsführer der Himmelwerk Hoch- und... weiter
Faszination Technik: Glühendes Zahnrad in der Fixtur einer Härtemaschine weiter