Prozesswärme

Kurzinterview mit Karlheinz Blessing, damaliger Vorstandsvorsitzender der Saarstahl AG

„Digitalisierung wird eine immer größere Rolle spielen“

Die Saarstahl AG beteiligt sich an einem Forschungsprojekt mit dem Namen iProdict. Ziel des Industrie 4.0 Projektes ist, das von der Saarstahl AG zur Produktionsüberwachung eingesetzte Sensornetzwerk mit der betriebswirtschaftlichen Ebene zu verbinden.

Dr. Karlheinz Blessing, Vorstandsvorsitzender der Saarstahl AG, erläutert im Gespräch mit der ewi – elektrowärme international, warum sich das Unternehmenan diesem Projekt beteiligt und welche Bedeutung das Thema Industrie 4.0 für die Saarstahl AG hat.

> zum Interview

Verwandte Themen
ArcelorMittal Ostrava bestellt HD moldFO bei SMS weiter
Industrieverband Härtetechnik e.V. (IHT) weiter
Vulkan Verlag gründet neues Objekt mit B2B Club-Modell weiter
Der große Sonderteil zum HärtereiKongress 2017 weiter
Jumo erhält „Großen Preis des Mittelstandes“ weiter
8. ewi-Praxistagung „Induktives Schmelzen und Gießen von Eisen- und Nichteisenmetallen“ weiter